Kleine Synonyme-Liste für Werbe-und Webtexte

Synonyme sind Wörter mit gleicher Bedeutung (vereinfacht gesagt) bzw.Ersatzwörter (shoppen statt kaufen). Synonyme helfen mir beim Schreiben von Werbetexten. Wenn ich einen Text für ein Unternehmen schreibe, kann ich nicht immer das Wort Kunde benutzen. Aber ich kann Interessent, Besucher, Zielgruppe, Konsument, Empfänger, Gast, Verbraucher, Geschäftspartner….verwenden.

Um alternative Keywords für Internettexte zu finden, sind Synonyme ebenfalls hilfreich.

Diese Online Hilfen im Internet nutze ich ab und zu und habe ich für Euch aufgelistet und bewertet (kein Anspruch auf Vollständigkeit). Als  Test-Synonym habe ich das Wort Werbung verwendet.

http://synonyme.woxikon.de/

Gefällt mir:
Schlichtes Design
Zahlreiche Untergliederungen und Verweise (gut als Inspirationsquelle)

Mehrsprachig

Gefällt mir nicht:

unübersichtlich und viele Banner und Textanzeigen

E
xtras:

Antonyme (Gegenteile)
Abkürzungen
Wörterbuch

Synonym-Vorschläge 12 – Note: 1,5 Mein Favorit

http://www.wie-sagt-man-noch.de/

Gefällt mir gut:
einfach, schnell, viele Vorschläge
Gefällt mir nicht:

unübersichtlich
störende Textanzeigen
Extras:

Übersetzung Deutsch-Englisch

 

Synonym-Vorschläge 29 – Note 3,0

 

http://www.woerterbuch.info/

 

Gefällt mir:
schlichtes Design, sehr übersichtlich
Sehr gut: Verlinkung der Vorschläge zu deren Synonymen
Extras:
Übersetzung Deutsch-Englisch/Französisch/Spanisch/Italienisch
für Wörter und komplette Texte
Nettes Extra: Wörter werden vorgesprochen (leider etwas vernuschelt)

Synonym-Vorschläge 16 – Note: 1,5 Meine zweite Wahl

http://www.openthesaurus.de/

 

Gefällt mir:
einfach, schnell
Gefällt mir nicht:
wenig Vorschläge
Extras:
Wikipedia Links
Wiktionary Zusatzinfos
Open-Source, jeder kann mitmachen

Synonym-Vorschläge 4  – Note 4

http://synonyme.dict2.de/

 

Gefällt mir:
einfach, schnell
Gefällt mir nicht:
Ergebnisse schlecht lesbar (weiß auf orange)
Extras:
mehrsprachig (u.a. Schwedisch, Portugiesisch, Niederländisch)

 

Synonym-Vorschläge 13 – Note: 4,0

 

http://www.wort-gesucht.de/Gefällt mir:
übersichtlich, klares Layout
Gefällt mir nicht:

kein Querverweise, keine Extras

Synonym-Vorschläge 6 – Note: 3,5

http://wortschatz.uni-leipzig.de/

 

Gefällt mir:
übersichtlich
sehr umfangreich, gut als Inspirationsquelle
Gefällt mir nicht:
zu wissenschaftlich
Extras:
Links zu den Synonymen der Vorschläge
Internationales Portal mit 17 Sprachen
Wörterbuch in Deutsch und Englisch

Synonym-Vorschläge 9 – Note: 2,5

Diese Auflistung ist willkürlich und subjektiv.Es gibt noch andere online Synonym-Seiten, die aber nach meiner Einschätzung nicht empfehlenswert sind. Daher erspare ich uns die Auflistung. Aber wer mir seinen Favoriten mitteilen möchten, kann dies gern tun. Ich freue mich auf Eure Vorschläge!

Buch-Tipp

Sag es treffender, A.M.Textor – Der Klassiker (seit 1984!) und in der 14. Auflage (2009) mit 57.000 Verweisen! Gehört zur Basis-Ausrüstung für Texter.Werbeblog-Buch-Tipp bei Amazon

Ein Tipp zum Schluß für die Office-Nutzer: Im Word gibt es im Menü Extras/Sprache den Theasaurus-Menüpunkt. Einfach Wort markieren und dort klicken oder Umschalttaste + F7 drücken. Genügt manchmal schon und ist offline möglich!

Wer mehr wissen will – passende Blog-Beiträge:

10 Tipps für einen überzeugenden Werbetext

Fehler im Internet – meine Erfahrungen als Marketingberaterin

Vier Fehler bei gedruckter Werbung, die vermeidbar sind

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Andreas Sommermeyer sagt:

    Das Woxikon finde ich klasse. Ich hätte anstelle von "klasse" auch schreiben können: großartig, ausgezeichnet, ideal, meisterhaft, grandios, überwältigend, phantastisch…und noch weitere treffende Adjektive.Statt "anstelle" könnte ich auch: stattdessen, ersatzweise, oder im Austausch formulieren.Wollen wir weiter suchen? Ist jetzt "weiter suchen" die richtige Formulierung? Oder sollte ich das Wort "Formulierung" austauschen?Das macht solch ein Spaß, wenn es nicht so zeitaufwendig wäre.Lieben Dank, Ulrike Schmeiser, für diesen wertvollen Hinweis.

  2. Ute Schmeiser sagt:

    Lieber Andreas,Danke für Deine Zustimmung für meinen Favoriten. Bei der Recherche bin ich auch immer wieder begeistert von dem Reichtum der deutschen Sprache! GrußUte

  3. wolfgang sagt:

    Hallo Ute, vielen Dank für die vielen Links. Ich hab selbst immer noch so einen dicken Schinken an Buch im Regal stehen. Aber der Brockhaus, hat das Buch jetzt für mich auch ausgedient:-)Vielen dank und beste GrüsseWolfgang

  4. Ute Schmeiser sagt:

    Hallo Wolfgang,Danke für die Blumen. Schön, dass Du die Links gegen den Schinken austauschst. Ich selbst nutze auch meist das Internet, aber ab und zu nehme ich mir meinen Textor (siehe Buchtipp) vor und blättere ein bißchen darin. Kann sehr inspirierend sein. Vor allem wenn ich nicht online bin. Ich nutze nämlich gern Wartezeiten um mobil am kleinen Netbook Texte zu schreiben. Der Textor passt in jede Laptoptasche, zumindest die Taschenbuchausgabe. Beim Brockhaus geht das wahrscheinlich nicht.Frohes Texten und GrußUte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s