Buch-Tipp

Buchtipp.jpg.scaled696Machen Sie das Beste aus Ihrem Kopf
von Julitta Rössler

 2011, 1.Auflage, Verlag Herder GmbH, ISBN 978-3-451-61011-0

Rückseitentext (Auszug)

…Was die Hirnforschung herausgefunden hat, wird hier konkret. Julitta Rössler zeigt, wie Bewegung, Ernährung, Schlaf und Stress die Hirnleistung beeinflussen und welche Bedeutung gute Gedanken und Gefühle, Multitasking und Sinneswahrnehmung haben…

Meine Meinung

Das Buch von Julitta Rössler gibt dem Interessierten einen guten Überblick und eine Rundumsicht über die Funktionen und Möglichkeiten unseres Gehirns. Fakten, Studien, Erfahrungen und Denkanstösse verdeutlichen, wie man seinen Kopf zum Denken, Erinnern und Lernen nutzen kann. Dies ist ein Buch mit vielen Informationen, die nicht unnötige in die Tiefe gehen oder gar zu wissenschaftlich sind. Für den Alltag gibt es Tipps und Impulse am Ende jedes Kapitels übersichtlich dargestellt. Sie machen das Buch zu einem Ratgeber zum Nachschlagen. J

Kapitel des Buches

Wie funktioniert unser Gehirn?
Welchen Einfluss haben Bewegung, Ernährung, Stress und Schlaf?
Die Bedeutung des Bio-Rhythmus.
Hirndoping und die Grenzen der geistigen Leistungsfähigkeit.
Soziale Kontakte, positive Gedanken und gesunde Neugier.
Multitasking – geht das?
Gedächtnis und seine Funktionsweise.

Das ausführliche Literaturverzeichnis gibt Anregungen für vertiefende Lektüre.

Mein Fazit

Hintergrundwissen trifft Alltagstauglichkeit! Gute Einstieg in das Thema und zum immer wieder Nachschlagen.
Bei den Tipps kann sich jeder den für ihn passenden aussuchen und umsetzen.

Bewertung

***** (4,5 von fünf)

Lesenswert für

Menschen, die einen Überblick über das Gehirn und praxisnahe Tipps zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit haben möchten. Alle, die ein Nachschlagewerk über das Gehirn mit den wichtigsten Fakten suchen, das sich sehr gut zum Querlesen eignet.

Weniger lesenswert für

Menschen, die eine wissenschaftliche Arbeit mit neurobiologischen Erkenntnissen lesen möchten.

Der schönste Satz (Seite 39)
Thema: Alles über gehirngerechte Ernährung

„Brauchen Sie mehr Zeit, um in einen Apfel zu beißen als in einen süßen Riegel?“

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Michael Kolb sagt:

    Danke für die Buchvorstellung. werde ich lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s